Dienstag, 17. Juli 2012

Betrunken im Straßenverkehr

Maschen - Als Polizisten gestern (16.7.2012) um ca. 22 Uhr einen 52-jährigen Mofa-Fahrer kontrollierten, stellten diese bei dem Mann einen deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Soforttest ergab 2,60 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen und ein zugehöriges Strafverfahren eingeleitet. Die Fahrerlaubnis wurde dem Mann allerdings schon wegen einer anderen Straftat vom Gericht entzogen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten