Freitag, 10. August 2012

Sexuelle Nötigung in Meckelfeld!

Meckelfeld - Am heutigen Morgen kam es gegen 10.07 Uhr zu einer sexuellen Nötigung in der Autobahnunterführung der A1 in der Straße Rehmendamm. Der Täter verfolgte eine 27-jährige Frau, welche mit dem Metronom nach Meckelfeld gekommen war. Direkt unter der Autobahn kam es dann zu einem Übergriff. Der Täter sprang das Opfer von hinten an und fasste diesem an die Brust und in den Genitalbereich. Da zu genau diesem Zeitpunkt ein Fahrzeug - silberfarbener Kombi, ca. 40 Jahre alte Fahrerin, mit Brille und kurzen blonden Haaren - aus Richtung Over kommend, den Tatort passierte, lies der Täter von seinem Opfer ab und floh in Richtung Bahnhof. Die Fahrerin des silberfarbenen Kombi muss diesen Zwischenfall gesehen haben und wird deshalb dringend gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
Der Täter wird derzeit wie folgt beschrieben

  • männlich
  • südländische Erscheinung
  • ca. 25 bis 30 Jahre alt
  • schlanke Statur, ca. 170 bis 175 cm groß
  • schmale gerade Augenbrauen
  • dunkler Kurzhaarschnitt, oben länger 

Die Fahrerin des Kombis, sowie weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, die Polizei in Seevetal unter der Telefonnummer 04105/6200 zu informieren. (CS)

Keine Kommentare:

Kommentar posten