Dienstag, 18. September 2012

Küchenbrand in Maschen

Maschen - Gegen 19.17 Uhr wurde gestern die Feuerwehr Maschen zu einem Küchenbrand in der Gutenbergstraße gerufen. Doch die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten beim eintreffen Entwarnung geben, weil die Bewohner des Hauses das Feuer bereits löschen konnten. Allerdings verletzte sich ein Mann am Arm. Dieser wurde anschließend vom DRK betreut, lehnte jedoch eine weitere Behandlung im Krankenhaus ab. Die Feuerwehr lüftete das Haus mit einem Überdruckbelüfter. Der Einsatz endete nach 30 Minuten.


Keine Kommentare:

Kommentar posten