Donnerstag, 11. Oktober 2012

Fünf Wohnungseinbrüche im Landkreis

Landkreis Harburg (MW) - Am gestrigen Dienstag kam es im Landkreis Harburg zu mehreren Wohnungseinbrüchen. Die Einbruchsserie begann wahrscheinlich in der Straße Am Horstbag in Harmstorf. Hier brachen unbekannte Täter eine Terrassentür eines Einfamilienhauses auf und stahlen Bargeld und Schmuck. Der genaue Zeitraum liegt laut Polizei zwischen 7:50 Uhr und 13:05 Uhr. Zwischen 13:00 Uhr und 22:50 Uhr erbeuteten Unbekannte im Höpenweg in Scharmbeck ebenfalls Bargeld und Schmuck. Auch hier wurde die Terrassentür aufgebrochen. In der Zeit zwischen 19:00 Uhr und 22:00 Uhr brachen Unbekannte eine Balkontür im 1.Stocks eines Mehrparteienhauses im Höpenweg in Meckelfeld auf. Anschließend durchsuchten sie die Wohnung. Ob etwas entwendet worden ist steht derzeit allerdings noch nicht fest. Auch in Eyendorf kam es zwischen 19.15 Uhr und 23:00 Uhr in der Straße Lütt Hörpel zu einem Einbruch. Wie in Harmstorf und Scharmbeck wurde hier auch die Terrassentür aufgehebelt. Die Täter erbeuteten hier einen Medion Laptop und mehrere Armbanduhren. Gegen 21:10 Uhr kam es dann in Wulfsen an der Kreisstraße 48 zu einem versuchten Einbruch. Die Täter flüchteten allerdings, nachdem diese festgestellt haben, dass noch Bewohner im Haus waren. Sofort wurde eine Fahndung eingeleitet, welche allerdings erfolglos blieb.
Ob die Taten zusammenhängen ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar.

Keine Kommentare:

Kommentar posten