Samstag, 26. Juli 2014

Meckelfelder Gymnasiasten greifen das Thema "Ehrenmord" auf.

Am Donnerstag und Freitag wurde im Meckelfelder Gymnasium das Theaterstück "Romeo & Jasmin / Mord an der Ehre" vor zahlreichen Zuschauern von Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs vorgeführt. In dem Theaterstück vom Hamburger Lehrer Markus Tiedemann bringt der DSP (Darstellendes Spiel) Kurs auf humorvolle aber doch ernsthafte Art und Weise die Thematik "Ehrenmord" auf die Bühne. 

In dem Konflikt zwischen Blauländern und Rotländern zeigen die Theater-Neulinge professionell den Konflikt zwischen zwei Kulturen und bringen dem Zuschauer die Probleme des Konfliktes näher. Es war vor allem ein Stück zum nachdenken.  


Keine Kommentare:

Kommentar posten