Freitag, 16. September 2016

Zwei PKW Aufbrüche in einer Nacht in Fleestedt

Fleestedt - Zwei Autos - Eine Nacht - Ein Ort - 6500€ Schaden. Diese Bilanz zog die Polizei Seevetal von der Nacht zu Donnerstag. Zuerst wurde in der Zeit zwischen 19 und 5 Uhr ein BMW X4 in der Straße Mühlenweg zum Opfer der Unbekannten Täter. Diese demontierten Front- und Nebelscheinwerfers des Münchener Fabrikats und hinterließen einen Schaden in Höhe von 3500€. Auch eine Mercedes E-Klasse wurde von Tätern im Westpreußenweg aufgebrochen. Durch einen Schnitt ins Dach des Cabrios verschafften sich die Täter Zugriff zum Fahrzeug und entwendeten den Fahrerairbag. Dadurch wurde ein Schaden in Höhe von 3000€ hinterlassen. 

Ein möglicher Zusammenhang der Taten wird derzeit geprüft. 
Hinweise bitte an die Polizei Seevetal unter der Telefonnummer 04105/62 00
Seevetalernews.com Transparenz Offensive: Hier der Link zur Pressemitteilung der Polizei: Link

Keine Kommentare:

Kommentar posten