Dienstag, 8. November 2016

Feuerwehr Hittfeld freut sich über gestiftete Wärmebildkamera

Foto: Feuerwehr Seevetal
Hittfeld - Die Feuerwehr Hittfeld verfügt nun über eine Wärmebildkamera auf ihrem ersten Löschfahrzeug. Eine großzügige Spende der Firma G.U.T. Hennecke ermöglichte die Anschaffung einer modernen und leistungsfähigen Kamera des Typ FLIR K 2. Die Kamera ermöglicht die Orientierung für Einsatzkräfte in verrauchten Räumen. So können durch die angezeigten Umrisse Personen schneller geborgen werden und Brandnester zuverlässiger aufgespürt werden.

Der Fachhandel für Haustechnik spendete die gesamten Einnahmen aus dem Verkauf für Getränke und Speisen am Tag der offenen Tür an die Feuerwehr Hittfeld.

Keine Kommentare:

Kommentar posten