Mittwoch, 1. Februar 2017

Unfallflucht in Fleestedt

Fleestedt - Ein Kunde des LIDL-Marktes traute seinen Augen nicht, als er am gestrigen Dienstag den Discounter samt seiner Einkäufe verlassen hatte und zu seinem Fahrzeug passierte. Ein anderer Pkw-Führer ist zwischen 17.50 Uhr und 18.05 Uhr vermutlich beim Ein- und Ausparken mit seinem blauen Opel Corsa kollidiert. Das zur Zeit noch unbekannte Fahrzeug hinterließ einen "nicht unerheblichen" Schaden an der Heckklappe des Opfers. Dies teilte die Polizei am heutigen Morgen mit. Der Unfallverursacher war an einer Schadensregulierung allerdings wohl nicht interessiert und begann Fahrerflucht. Er hinterließ einen Schaden von ca. 2000 Euro.
Die Polizei hofft nun darauf, dass Zeugen diesen Vorfall eventuell beobachtet haben und bittet um Meldung bei der Polizei Seevetal unter der Telefonnummer 04105/62 00.


Keine Kommentare:

Kommentar posten