Donnerstag, 23. Februar 2017

Sportlerehrung in Seevetal

Fleestedt - Wenn man ein Blick auf die Zahlen wirft, steht eines fest: Seevetal ist sportlich.
Derzeit engagieren sich ca. 13 000 Menschen in 33 Seevetaler Sportvereinen, also ungefähr jeder 3. Seevetaler. Am Dienstag ehrte man die erfolgreichsten von Ihnen bei der Seevetaler Sportlerehrung im Fleester Hoff. Bürgermeisterin Martina Oertzen sprach hierbei 83 Ehrungen an die Sportler aus.

Foto: Gemeinde Seevetal
Insgesamt gab es im Jahre 2016 41 Landesmeister; 38 Norddeutsche Meister und 4 Deutsche Meister. Über die Landesmeisterschaften freuten sich die Schützenvereine, sowie die Kunstturnen- und Basketballabteilung des TSV Eintracht Hittfeld.

Mit der Norddeutschen Meisterschaft konnten erneut die Hittfeld Sharks überzeugen. Die Basketballmannschaft U14 wurde neben den Schwimmern der Schwimmfreunde Meckelfeld und des Schwimmclub Seevetals, sowie den B-Juniorinnen des MTV Ramelsloh im Futsal, von der Bürgermeisterin geehrt.
Bei den Deutschen Meisterschaften hingegen, holten die Schwimmer Ulrich-Utz Morche und der bereits 85-jährige Heinz Kirsch gleich mehrere Medaillen. In den Ballsportarten konnten Tischtennisspieler Ralf Schweneker (TSV Eintracht Hittfeld) und der Tennisspieler Jason Hildebrandt (Hittfelder Tennis-Club) überzeugen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten