Dienstag, 3. Oktober 2017

Aus Liebe zum Wein

Meckelfeld - In unserem schönen Seevetal hat sich vor kurzer Zeit ein neues Unternehmen gegründet, welches sich auf die Produktion von Obstweinen spezialisiert hat. Bei DIANDRA-Obstweine werden Handarbeit und Natürlichkeit noch großgeschrieben. Deswegen auch der Slogan "Aus Liebe zum Wein". Wir sprachen im Interview mit Firmengründer Andreas Kremer.


Seevetalernews.com (abgekürzt SN): Was kann man sich unter "Aus Liebe zum Wein" vorstellen?
Andreas Kremer von DIANDRA-Obstweine (DO): Aus Liebe zum Wein ist für uns mehr als nur ein Slogan. Es ist das was uns leitet und ausmacht. Wir leben nach diesem Prinzip und produzieren auch danach. Für uns ist wichtig, dass der Kunde mit jedem einzelnen Schluck in eine eigene Aromawelt abtaucht und die Entfaltung der Sinne wahrnimmt.
Firmengründer und Inhaber
Andreas Kremer
SN: Was macht den Unterschied zwischen Ihren Weinen und denen der Konkurrenz aus?
DO: Eindeutig die Qualität und der außergewöhnliche Geschmack. Wir lassen unseren Weinen die Zeit, die sie brauchen um eine perfekte Harmonie des Genusses zu erreichen. Dadurch können wir uns von der Konkurrenz absetzen und einen gewaltigen Unterschied erzeugen.
SN: Sie haben derzeit 3 Sorten im Sortiment. Werden weitere Weinsorten folgen?
DO: Damit es ein Wein in unser Sortiment schafft durchläuft dieser viele verschiedene Qualitäts- und Geschmackstests. Der Kunde soll ein Geschmackserlebnis haben und eine Nachhaltigkeit beim Kauf von DIANDRA Weinen spüren. Derzeit können wir dies bei den Sorten Bannane, Kirsche und Ingwer garantieren.Bald werden neue Sorten folgen. So zum Beispiel ein Kaffeewein den es noch nicht auf dem Markt zu kaufen gibt. Ebenso arbeiten wir gerade an einem Erdbeer-Basilikumwein.
SN: Wie kann ich DIANDRA-Obstweine bestellen?
DO: Dies ist über unsere Website möglich. www.diandra-obstweine.de bietet neben dem Bestellprozess auch weitere Informationen zu unseren Weinerzeugnissen an.

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen "SN sponsored Post". Bei Fragen zu "SN sponsored Post" kontaktieren Sie uns gerne unter redaktion@seevetalernews.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten